04 – CMS Xoops – Installation

Das CMS Xoops

CMS XOOPSDas CMS Xoops ist eine Abspaltung des PHP-Nuke. Ausgesprochen steht Xoops für „eXtensible Object Oriented Portal System“ . Es ist als skalierbares Framework ausgelegt, bedient aber auch alles klassischen Funktionen eines CMS.

 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://steffen-teubner.de/04-cms-xoops-installation/

03 – CMS Concrete5 – Installation

Das CMS Concrete5

CMS Concrete 5Das CMS Concrete5 wird als Framework für Web-Designer, Entwickler und Agenturen beworben. Es besitze einen umfangreichen Werkzeugkasten für die Erstellung von Webseiten und komplexen Templates. Das System besitzt eine Datei und Berechtigungsverwaltung. Umfangreiche Berichte und Ablaufsteuerung runden das ganze ab.

 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://steffen-teubner.de/03-cms-concrete5-installation/

02 – CMS WebsiteBaker – Installation

Das CMS Websitebaker.

DCMS Websitebakeras CMS Websitebaker ist recht einfach zu installieren. Alle Einstellungen werden vom Installationsscript überprüft und zur Änderung aufgefordert. Danach erfolgt die eigentliche Installation und der automatische Schwenk ins Backend.

Leider ist hier verzichtet worden eine Startseite einzurichten, denn solange keine Inhalte erstellt wurden, wird auf der „eigentlichen“ Internetseite „Momentan in Bearbeitung“ gezeigt.

 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://steffen-teubner.de/02-cms-websitebaker-installation/

01 – CMS Lipton – Installation

Das CMS Lipton.

Das CMS LiptonCMS Lipton zeichnet sich durch eine sehr einfach Installation aus. Es werden eventuelle fehlerhafte Einstellungen auf dem Webserver überprüft und angezeigt. Nach der eventuellen Korrektur geht die eigentliche Installation inclusive der Spracheinstellungen super schnell.

 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://steffen-teubner.de/01-cms-lipton-installation/

Mehr lesen