05 – CMS Fork – Installation

Das CMS Fork

CMS ForkDas CMS Fork findet immer mehr Platz im Netz, wenn es um die Suche nach einem CMS geht. Nicht zuletzt vermutlich, da es als Blog Alternative für WordPress beworben wird. ( Auf der Homepage ist beschreiben wie das geht )

Die Installation ist recht einfach und die ersten Schritte gestalten sich ohne Probleme.

 

Für das Grundsystem gibt es eine Gruppen und Benutzerverwatung. Für die Beiträge steht eine Versionsverwaltung zur Verfügung. Die einzelnen Seiten können mit der Maus einfach innerhalb des Menüs verschoben werden. Etwas ungewöhnlich ist die Erstellung der einzelnen Seiten mit dem kompletten Layout.( Da hatte ich mich kurz etwas verschluckt).

Unter den Erweiterungen stehen unter anderem auch ein Gästebuch, eine Fotogalerie und ein Newslettermodul zur Verfügung. Zusammengefasst ist es ein gelungenes System und auch für Anfänger gut zu verstehen.

2014-07-13 17:41:44

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://steffen-teubner.de/05-cms-fork-installation/